Praxis

Über mich:

Ich bin 1961 geboren und habe zwei erwachsene Söhne. Seit 1997 bin ich in Esslingen niedergelassen als Homöopathin, als Allgemeinärztin und als Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie.



 

 


Praxis und Organisation

Privatpraxis:

Seit 2005 ist meine Praxis aus verschiedenen organisatorischen Gründen eine reine Privatpraxis. Meine Patienten sind privat Versicherte, Selberzahler und  gesetzlich Versicherte, die von ihrer Kasse die Kosten nach Sondergenehmigung außervertraglich erstattet bekommen. (Leider war letzteres bislang nur für Psychotherapie möglich und ist in der Zwischenzeit auch wieder schwieriger geworden.)


Sprechzeiten:


In meiner Praxis müssen Sie nicht warten, denn es ist eine reine Bestellpraxis ohne Wartezeiten.

Die Terminvereinbarungen sind verbindlich.

 Die Sprechzeiten der Praxis sind folgende:


  • Mo:  8:00 Uhr - 13.00 Uhr
  • Di:    8:00 Uhr - 13:00 Uhr und 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

  • Mi:   8:00 Uhr - 10:00 Uhr und 16:00 Uhr – 18.30 Uhr
  • Do:   8:00 Uhr - 13:00 Uhr und 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

  • 
Fr :   8:00 Uhr - 13:00 Uhr

Täglich zwischen 9 und 11 Uhr außer mittwochs werden Ihre Anrufe persönlich von Frau Franziska Rzadca oder Martina Ragg angenommen. In der übrigen Sprechzeit können Nachrichten auf Band gesprochen werden. Wir werden Sie baldmöglichst zurückrufen.
 Sie können uns auch per E-mail kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass diese nur innerhalb der Sprechzeiten gelesen werden.

Kosten und Kostenträger

 Privatpatienten:


Homöopathie und Allgemeinmedizin:
Im allgemeinen werden Ihnen meine Rechnungen problemlos von Ihrer privaten Versicherung erstattet.


Psychotherapie:
Der Satz für eine Psychotherapiestunde bei einem Kassentherapeuten liegt derzeit  ca. 12 Euro höher als der seit 20 Jahren in der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) unverändert eingefrorene, übliche Satz eines privaten Therapeuten. 
Da ich meine Abrechnung dem aktuell gültigen gesetzlichen Kassensatz anpasse, kann es bei manchen privaten Krankenversicherungen sein, dass Sie diese Differenz pro Therapiesitzung selbst zahlen müssen.



 

Selberzahler:

Für zeitgebundene Gesprächsleistungen wie Homöopathie, Psychotherapie und alle Beratungen berechne ich zum jetzigen Zeitpunkt ca. 60 Euro pro 30 Minuten. Dies entspricht exakt der momentanen Vergütung der Gesprächsleistung eines Kassenpsychotherapeuten.


Beispiele: 


90-minütige homöopathische Erstanamnese: 182 Euro


30-minütige homöopathische Folgeanamnese: 60 Euro


50-minütige Einzelpsychotherapie: 102 Euro



Auch nicht an Zeit gebundene Leistungen wie Untersuchungen und Labor werden nach GOÄ mit dem üblichen Satz berechnet.



Homöopathie:

Auf der Webseite des DZVHÄ (Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte www.dzvhae.de ) finden Sie eine Liste von privaten Zusatzversicherungen, die die Kosten für Homöopathie bei Privatärzten übernehmen.

(Vorsicht: Manche privaten Zusatzversicherungen zahlen nur bei Homöopathie von Heilpraktikern.)



Psychotherapie:

Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach, ob diese bereit ist, die Kosten für eine Therapie bei einer privaten Psychotherapeutin zu übernehmen. Wenn Sie hohe zeitliche Dringlichkeit nachweisen können und die Unmöglichkeit, zeitnah einen Kassentherapeuten zu finden, haben Sie möglicherweise Chancen.

Team




Claudia de Laporte und Martina Ragg, die am Empfang für Sie da ist...




                                                                      .......Wir freuen uns auf Sie!!